Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass wir Cookies setzen dürfen.

Ich stimme zu

USVen für Antriebe mit höherer Belastbarkeit

Dynamische Energieversorgung DEV 3.0 für Umrichter

Wenn das Netz sehr weich und die energetische Unterstützung des Antriebs recht häufig bzw. zyklisch, also in kurzen Abständen benötigt wird, dann ist die DEV 3.0 die erste Wahl. Ihre Anwendung entscheidet über den Einsatzfall. Auf der Grundlage der technischen Details Ihrer Applikation in Verbindung mit unserer Expertise wird das passende Produkt perfekt auf die Anforderungen ausgewählt.
 
Das Gerät ist mit jedem gängigen Umrichtertyp einsetzbar und beherrscht Spannungen im Gleichstromzwischenkreis bis max. 800 Volt DC (nach UL). Besonders interessant ist es in der Überbrückungsfunktion geplanter Unterbrechungen, etwa wenn FTS (führerlose Transportfahrzeuge) Strecken ohne Kontakt zur Stromversorgung zurücklegen müssen oder das Netz häufig einbricht. In solchen Fällen arbeiten die DEV 3.0 genauso „unbemerkt“ wie bei kompletten Unterbrechungen des Stromnetzes. „Unbemerkt“, weil sich die Geräte selbständig auf die gegeben Situationen einstellen und immer dann selbständig Energie liefern, wenn sie der Gleichstromzwischenkreis braucht. Bei der Installation sind nur zwei Leitungen anzuschließen und schon kann es ohne weiteren Konfigurations- oder Programmieraufwand losgehen.

Die DEV 3.0 ist in kurzer Zeit lieferbar.

Die ideale Ergänzung der DEV: NEV
Die 24 Volt-Notstrom-Energie-Versorgung sorgt als Option in Verbindung mit der DEV für eine stabile Versorgung eines abzusichernden 24 Volt-Gleichstromnetzes. Mit maximal 6 Ampere (150 VA) ist das selbstlernende Gerät ausreichend stark, Steuerungen und weitere Peripherie des Antriebs zu stützen. Einfach auf ein DEV-Grundgerät aufgesteckt und per Stecker verbunden, hält die NEV auch 24 Volt-Verbraucher bei Spannungsschwankungen oder Netzunterbrechungen aktiv.

Schaltschranklösungen
Die für die Applikation notwendigen Dynamischen Energieversorgungen bieten wir auch in montage- und anschlussfertig bestückten, standardisierten Schaltschränken mit Typenbezeichnung KTS an, die bis zu zehn Geräte aufnehmen können.

Technische Daten

Nutzbares Speichervolumen bis zu 2.000 Ws
Dauerspannung Gleichstromzwischenkreis    max. 800 VDC
Einsatzspannung ab Werk 470 VDC (andere möglich)
Leistung max. 18 kW
Eingebauter PTC-Entladewiderstand +
Maße H x B x T 300 x 100 x 201 mm
Gewicht ca. 6,9 kg
Schutzart IP 20

Dynamische Energieversorgung DEV2.0 und DEV3.0Die Dynamische Energieversorgung DEV der Michael Koch GmbH
jetzt mit den Gerät DEV 3.0 mit höherer Belastbarkeit

Nachricht hinterlassenWir haben Ihre Nachricht erhalten. Danke!Schließen

Bitte füllen Sie das Formular aus.

Name*
Firma*
E-Mail*
Telefon
Nachricht