Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass wir Cookies setzen dürfen.

Ich stimme zu

Hauptziel: Klimaneutrales Fabrikle

 

Seit 2002 haben wir ein Umweltmanagementsystem nach der europäischen Norm EMAS bei uns im Fabrikle implementiert. EMAS verlangt von Unternehmen auf freiwilliger Basis, mit aktiver Beteiligung der Mitarbeiter, deutlich mehr für den Umweltschutz zu leisten, als gesetzlich erforderlich ist. Diese Anstrengungen werden regelmäßig durch einen staatlich zugelassenen Umweltgutachter überprüft.

 

Wir möchten uns in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit kontinuierlich weiterentwickeln und engagieren uns dabei, jegliche Hinweise und Empfehlungen aus diversen Kunden-, Lieferanten- und Prozessaudits zu prüfen und wenn möglich mit aufzunehmen.

 

Unternehmerische Verantwortung hört bei uns nicht bei den Grundstücksgrenzen auf. Die Michael Koch GmbH nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen sehr ernst und unterstützt verschiedene Projekte in Ubstadt-Weiher und der Region in Form von Spenden, Sponsoring, Kooperationen und nicht zuletzt durch persönlichem Einsatz. 

 

 

Unser Handeln soll positive Spuren hinterlassen, die von nachhaltigem Nutzen für die Umwelt und die Gesellschaft sind. Prinzipien der Nachhaltigkeit sind in unserer Unternehmensphilosophie fest verankert und werden von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gelebt. Durch den ersten Platz beim B:Efficient Award 2016 der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe ist unser nachhaltiges Handeln belegt. Der Award zeichnet Unternehmen aus der Technologieregion Karlsruhe für ihr nachhaltiges, verantwortungsvolles und effizientes Handeln aus.

Besonders stolz sind wir auf die höchste bundesweite Auszeichnung im Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“, den „Premier“, den wir ebenfalls 2016 verliehen bekommen haben. Innerhalb des Wettbewerbs werden Unternehmen ganzheitlich betrachtet und bewertet. Wir sind „Deutscher Meister“ des Mittelstandes, sozusagen. 

Die diversen Auszeichnungen, die unser Unternehmen erhalten hat, bestätigen uns in unserem Tun und spornen uns an, weiter kreativ und innovativ zu handeln. Man muss nicht groß sein, um nachhaltig wirken zu können. Wir sind überzeugt davon, wirtschaftlich erfolgreich sein zu können und dabei gleichzeitig eine lebenswerte Umwelt zu erhalten und einen positiven Beitrag für die Gesellschaft zu leisten.

 

EMAS III und DIN EN ISO 9001:2015

 

Wir konnten zum vierten Mal in Folge unser Umweltmanagementsystem nach EMAS, 2011 sogar zum ersten Mal nach EMAS III sowie unser Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 rezertifizieren. Seit der Unternehmensgründung haben wir uns zu unserer Verpflichtung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt bekannt.

Alles über unsere Nominierung zum Umweltpreis für Unternehmen Baden-Württemberg 2012 finden Sie hier.

Sie sehen das Emas und das Dekra Logo

„Wir sehen die Zertifizierung nicht als lästige Aufgabe, die es abzuarbeiten gilt. Vielmehr zeigt uns die erneute Zertifizierung, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Als vorrausschauendes und  zukunftsorientiertes Unternehmen bekennen wir uns zu einem verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit den natürlichen Ressourcen“, so Tobias Stengel, Umwelt- und Qualitätsmanagementbeauftragter. Die Richtlinien des Qualitäts- und Umweltmanagements sind fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie und Managementgrundsätze unseres Unternehmens. Die Veröffentlichung der Umwelterklärung mit der Vorstellung der Umweltpolitik des Unternehmens und der daraus abgeleiteten Maßnahmen ist Teil des Prüfverfahrens. So wird durch die Zertifizierung gleichzeitig auch die Wirksamkeit und Angemessenheit der  Aktivitäten im Bereich des Umwelt- und Qualitätsmanagements sichergestellt.

Dies gilt auch für die Anwendung ethnischer Prinzipien auf den Bereich des wirtschaftlichen Handelns sowie der freie Zugang zu entscheidungsrelevanten Informationen, der unserer Meinung nach ein wichtiger Bestandteil einer funktionierenden Gesellschaft ist. Wir sind Mitglied bei Transparency International Deutschland e.V., einem Verein dessen Ziel es ist, das öffentliche Bewusstsein über die schädlichen Folgen der Korruption zu schärfen und nationale und internationale Integritätssysteme zu stärken.

Durch die Einhaltung der intern und extern geltenden Regularien wollen wir auch weiterhin von unseren Geschäftspartnern und der Gesellschaft als vertrauenswürdiges Unternehmen wahrgenommen werden und gleichzeitig den nachhaltigen Unternehmenserfolg sicherstellen.

 

DNK - Deutscher Nachhaltigkeitskodex 

20160923 DNK-Signet

Seit 2015 erfüllen wir alle Kriterien des DNK. Der DNK beschreibt Mindestanforderungen, was unter Nachhaltigkeitsaspekten zu berichten ist. Er bietet somit einen Rahmen für die Berichterstattung zu nicht-finanziellen Leistungen, der von Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Rechtsform angewendet werden kann. Der Nachhaltigkeitskodex ist international anwendbar und ermöglicht Unternehmen ihr Nachhaltigkeitsengagement transparent, vergleichbar und damit auch anschaulich für Investoren und Konsumenten darzulegen.

Hier geht es zu unserem Download
Entsprechenserklärung-Michael Koch GmbH PDF Datei (0,7 MB)

 

Umwelterklärung der Michael Koch GmbHDie Umwelterklärung der Michael Koch GmbH

Hier erhalten Sie die aktualisierte Umwelterklärung 2015 der Michael Koch GmbH. Unser Ziel ist eine stetige Verbesserung. Wir analysieren wie sich der z.B. der Stromverbrauch, das Verpackungsmaterial oder der Wasserverbrauch stetig verändert.

Hier gehts zum Download
Umwelterklärung-Michael Koch GmbH PDF Datei (0,5 MB)

 

 

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:201520170626 Koch-DekraZertifizierungISO2015

Hier finden Sie unsere Zertifizierung unseres Qualtitätsmanagements nach DIN EN ISO 9001:2015.

Hier gehts zum Download
Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015 PDF Datei (0,5 MB)

 

 

 

Zertifizierung nach EMAS III Zertifikat EMAS III

Hier finden Sie unsere Zertifizierung des Umweltmanagements nach EMAS III.

Hier gehts zum Download
Zertifizierung nach EMAS III PDF Datei (1,4 MB)

 

 

 

Nachhaltigkeitsflyer der Michael Koch GmbHNachhaltigkeitsflyer

Hier finden Sie den Nachhaltigkeitsflyer, in dem unteranderem die Ziele der Michael Koch GmbH für nachhaltiges Handel festgelegt sind.

Hier gehts zum Download
Nachhaltigkeitsflyer PDF Datei (0,6 MB)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nachricht hinterlassenWir haben Ihre Nachricht erhalten. Danke!Schließen

Bitte füllen Sie das Formular aus.

Name*
Firma*
E-Mail*
Telefon
Nachricht