Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass wir Cookies setzen dürfen.

Ich stimme zu

Kohlebürstenherstellung

Ausgangssituation:  Hier sehen Sie ein Bild von der Kohlebürstenherstellung und im Vordergrund befindet sich ein DES 2.0

Rund 500 Millionen hochwertige Kohlebürsten werden jährlich hergestellt. Zur Optimierung wurden neue elektrisch betriebene Servo-Spiral-Pressen eingesetzt.

 
Problem:

Die Bremsenergie wird verheizt und geht damit verloren. Die Dynamik der Maschine stößt an ihre Grenzen.

 

 

Ziel:  

Steigerung der Energieeffizienz und  Erhöhung der Dynamik der Presse

 

 

Lösung:Anwendungsbeispiele Kohlebürstenherstellung Zeichnung

> Einsatz von zwei parallel geschalteten DES2.0: Die „Plug & Play“ Lösung stabilisiert den Zwischenkreis, indem sie Bremsenergie speichern und bei Bedarf unmittelbar wieder einspeisen.

 

 

 

Ergebnisse:

1. Erhöhte Energieeffizienz und verlängerte Lebensdauer der Antriebselektronik

2.  Reduktion des Spitzenstrombedarfes

3.  Erhöhung der Dynamik der Presse Kosteneinsparung durch Reduzierung der Anschlussleistung

 

Download als PDF

Nachricht hinterlassenWir haben Ihre Nachricht erhalten. Danke!Schließen

Bitte füllen Sie das Formular aus.

Name*
Firma*
E-Mail*
Telefon
Nachricht